drucken

Oberlinschule Reutlingen

Die Aufnahme an die Oberlinschule erfolgt ausschließlich auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten. Nach Antragstellung prüft das Staatliche Schulamt ob ein Anspruch auf Sonderpädagogische Förderung besteht. Dazu wird von einer Lehrkraft der Oberlinschule ein Gutachten erstellt.
Die Beschulung kann an der Stammschule oder in inklusiver Form an einer Regelschule erfolgen.
Die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule ist in einem Schulvertrag geregelt. Dieser ist von beiden Seiten jederzeit kündbar.
Derzeit können an der Oberlinschule die Abschlüsse der Grund-, Haupt- und Förderschule erlangt werden.
Der Abschluss der Werkrealschule (Klasse 10) ist derzeit nur in inklusiver Beschulung möglich.

Oberlinschule Reutlingen
Oberlinstraße 22-24
72762 Reutlingen
Tel.: 07121 278-550
Fax: 07121 278-682
oberlinschule(at)bruderhausdiakonie.de

 
Schulleitung:
Daniel Reiber

Veranstaltungen

Frauenmahl in Rottweil

Mehrgenerationenhaus Kapuziner feiert 500 Jahre Reformation

mehr »